Gymnasium Elmschenhagen

G8-Gymnasium der Landeshauptstadt Kiel im Schulzentrum Elmschenhagen

Aktuelles

Anmeldungen neue Fünftklässler

Unsere Informationsveranstaltung war gut besucht. Wir bedanken uns herzlich für Ihr Interesse in der Hoffnung, Sie und Ihre Kinder bald bei uns begrüßen zu dürfen. :-)

Wenn das denn so werden soll, melden Sie Ihre Kinder bitte im Zeitraum zwischen Montag, den 25.2. bis Mittwoch, 6.3.19 an.

Unser Sekretariat ist geöffnet:

Mo - Do: 7:30 - 15:00 Uhr

Fr:          7:30 - 13:00 Uhr

Zusatzlich am Dienstag, den 26.2. bis 18:00 Uhr

Sie können unser Anmeldeformular schon im Vorfeld hier herunterladen und vorbereiten:

http://www.gymnasium-elmschenhagen.de/kontakt/Schueleraufnahmebogen.pdf

Selbstverständlich haben wir aber auch Exemplare in der Schule zum vor-Ort-Ausfüllen.

Wir freuen uns auf Sie!

Besuch der Antikensammlung

 

An einem eisigen Januarmorgen machten sich beinahe 50 Lateinschüler*innen des 6. und 7. Jahrgangs vom Gymnasium Elmschenhagen auf den Weg zur Kunsthalle, um an einer Führung durch die Antikensammlung mit dem Thema „Die Mythenwelt der griechischen Götter und Helden" teilzunehmen.

Lesen Sie hier den ganzen Bericht:

http://www.gymnasium-elmschenhagen.de/aktuelles/2019/artikel-homepage-antikensammlung.pdf

Weihnachtsbrief des Schulleiters

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Schulgemeinde,

wieder geht ein ereignisreiches und zuweilen turbulentes Kalenderjahr zu Ende. Ich möchte an dieser Stelle die Gelegenheit nutzen, Euch/Ihnen allen ein fröhliches Weihnachtsfest, erholsame Ferien und einen gesunden und erfolgreichen Start in das neue Jahr zu wünschen!

Beeindruckende Spendensumme an den Verein „Trauernde Kinder Schleswig-Holstein e.V.“

Wenn ein Duft von Tannen, Crêpes und Apfelpunsch durch das Schulgebäude weht, Schülerinnen und Schüler mit Weihnachtsmützen aufgeregt umherlaufen und überall weihnachtlich dekorierte Verkaufsstände aufgebaut sind, ist es wieder so weit:

Besuch in Grindsted

Viele von uns kennen Dänemark als Urlaubsland. Dass es dort aber mehr zu entdecken gibt als lange Sandstrände und Hotdogs, konnten wir bei unserem Besuch in Grindsted erfahren.

powered by webEdition CMS